LOGENTIS News zum Archiv

Mai 28

DSGVO bei LOGENTIS

 28.05.2018

DSGVO bei LOGENTIS

LOGENTIS setzt die Vorgaben zur DSGVO konsequent um und geht im Bereich Cookie-Handhabung weiter als viele andere Unternehmen. Nachdem die Informationskraft der Datenschutzbestimmungen verbessert und auf der Webseite auf jeder Seite verlinkt wurden, hat LOGENTIS in Bezug auf das Setzen von Cookies besondere Anstrengungen unternommen. Es werden keinerlei Cookies mehr gesetzt, bevor nicht explizit eine Einwilligung des Nutzers vorliegt.

Als Beispiel dient hier das allgegenwärtige Google Analytics Cookie, welches von vielen Webseiten in jedem Fall gesetzt wird, noch bevor es überhaupt eine Interaktion mit dem Nutzer gibt. Hier hat der Benutzer der Webseite dann nur die Möglichkeit die Daten im Nachgang löschen zu lassen. LOGENTIS schützt die Privatsphäre konsequent von Anfang an, auch wenn dies zu Lasten der Usability der Webseite geht. Haben Sie weitere Fragen zum Thema Datenschutz bei LOGENTIS? Wir stehen Ihnen jederzeit Rede und Antwort und bekennen uns zum Schutz der persönlichen Daten.