Lexikon

title

Auslagerung

Warehouse Management

Die Auslagerung ist ein Vorgang aus der Lagerhaltung und bezeichnet die Entnahme eines Artikels aus seinem Lagerbereich. Der Lagerplatz wird nach der Entnahme im führenden System, wie z.B. ein Warehouse Management System als wieder verfügbar angezeigt. Ob der Artikel das Lager verlässt, oder ob er durch eine Umlagerung an einer anderen Stelle im Lager wieder einsortiert wird, spielt keine Rolle.

Netstorsys auf verschiedenen Geräten
NETSTORSYS - Die Software für Lagerverwaltung

Optimieren Sie Ihr Lager

Mit unserer Software für das Supply Chain Management verschaffen wir Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Egal ob Sie als Kontraktlogistiker Logistikdienstleistungen verkaufen oder Ihre Waren in eigenen Lagern managen. NETSTORSYS bietet Ihnen Vorteile wie:

  • smarte Kommissionierung
  • verschiedene Inventuren
  • Retouremanagement
  • flexible Schnittstellen
  • modernes Pluginsystem
  • weltklasse Support
Der LOGENTIS Blog

Unsere aktuellen Blog Artikel

Schauen Sie doch auch in unserem Lexikon vorbei

Kaufabbrüche senken und Umsatz steigern mit der Option Packstation

Kaufabbrüche senken und Umsatz steigern mit der Option Packstation

Vorteile der Lagerdigitalisierung

Vorteile der Lagerdigitalisierung

Fachinformatiker: Ausbildung bei LOGENTIS

Fachinformatiker: Ausbildung bei LOGENTIS

Alle Artikel