Multicarrier System
NETVERSYS

Regelbasierte Carrierauswahl

Next Day Delivery mit DHL oder der 12 Uhr Versand mit DPD? Welche Variante bietet den besseren Staffelpreis in Ihrem Tarif? NETVERSYS macht die Carrierauswahl einfach, da es durch voreingestellte Regeln keine manuelle Auswahl mehr geben muss. Das System sucht anhand von definierten Regeln für die aktuelle Sendung den am besten geeigneten Carrier. Das senkt die Fehlerquote und erhöht die Geschwindigkeit am Versandplatz. Das passende Versandlabel des ausgewählten Frachtführers wird von NETVERSYS automatisch gedruckt.

Carrierauswahl Merkmale

Wichtige Merkmale

  • Entgelt-optimiert
  • Kundenwunsch
  • Abgleich gewichtsbezogener Staffelpreise
  • Qualitätsindikator des Carriers
  • Termin-/Zeitzustellung
  • weitere nach Wunsch möglich

Relevantes aus dem Lexikon

im Detail

Was Multicarrier bedeutet

Multicarrier

Die primäre Aufgabe einer Versandsoftware ist die Anbindung an verschiedene Informationssysteme und Schnittstellen eines Carriers. Dabei gilt es die Übergabe von Sendungsdaten über moderne Webservice-Schnittstellen zu ermöglichen, sowie es verschiedene EDI Standards einzuhalten um den traditionellen Weg anzubieten. Darüber hinaus bietet das System die Möglichkeit Track & Trace Informationen vom Frachtführer zu beziehen und diese für die Optimierung Ihres Versandprozesses zu nutzen.

Mit dem Carrierselektor auf der Produktseite von NETVERSYS bietet LOGENTIS einen Service, um mit einem Klick die etablierten Versandprodukteeinzusehen. Außerdem können Sie allgemeine Informationen der Logistikdienstleister einsehen, die bereits in Netversys integriert sind..

Folgende Carrier sind aktuell in NETVERSYS implementiert:  AGX,  bpost,  Bring,  chronopost,  Ciblex,  Dachser,  Deutsche Post,  DHL,  DHL Express,  DPD,  FedEx,  GEL Express,  GLS,  GO!,  HAL Courier,  Hermes,  Kirkestuen,  Magyar Posta / MPL,  Nagel Group,  Post AT,  Post CH,  PostNL,  PostNord,  Rhenus Logistics,  TNR,  TNT,  Tourline Express,  Transoflex,  UPS